unser Hotel, Hotel Villa Perusia

Im Internet bin ich auf dieses Hotel und auf seine aussergewöhnliche, ja einzigartige Suite gestossen. DAS genau war es, was ich als besondere Ueberraschung für Marta brauchte. Noch nie hatten wir eine Suite und noch nie ein so schönes Turmzimmer mit Blick über ganz Umbrien bewohnt. Ein einziges Appartement dieser Art gibt es, und genau das musste ich haben.

Die Buchung hat funktioniert, die Bestätigung war da. Und das zu einem Preis, der wirklich bezahlbar ist. Bei der Ankunft dann mussten wir zwar noch um das Zimmer kämpfen, denn das Hotel war überbucht. Ein Fehler im Buchungssystem hätte uns beinahe dieses Vergnügen verunmöglicht. Aber etwas Hartnäckigkeit und Argumentieren, dann waren wir für 7 Tage stolze Besitzer des "Torre".

Ein Eingangsbereich ins Wohnzimmer mit Sofa, kleiner Theke und Fernseher, ein Badezimmer mit Dusche, WC, ein Schlafzimmer mit breitem Doppelbett und Spiegelschrank, alles, was man zum Wohnen braucht. Und dann das "Extra", eine Wendeltreppe hinter der Bartheke. Wer hinaufklettert gelangt ins Turmzimmer, möbliert mit einem Tisch und 4 bequemen Sesseln. Rundum grosse Fenster zum Oeffnen und mit einer Rundum-Aussicht über Umbrien. Der Blick schweift über die Hügel, über den Flugplatz, bis zum 20 Kilometer entfernten Assisi. Abends, nach dem Eindunkeln, ein Lichtermeer .... traumhaft schön.

Bilder zum Vergrössern anklicken

Herrlich schön haben wir gewohnt. Die letzte Stunde des Tages sassen wir bei einem kühlen Bierchen oben im Torre. Dann legten wir uns im kühlen Schlafzimmer zur Ruhe, um am andern Morgen frisch und munter auf der Frühstücks-Terrasse den "Zmorge" vom Buffet zu genissen. 7 Nächte hatten 7 schöne Morgen im Schatten des Gärtchens. Und auf 7 angenehm gewohnte Nachte folgten 7 Tagesausflüge in die Umgebung von Perugia, zu den etruskischen Städtchen Umbriens.

____________________________________________________________________________________________________

Marta & Ernst Triet, Gurtnellen am Gotthard

Letzte Änderung am Montag, 17. September 2018 um 14:11:32 Uhr.

00002734

eine Seite von Ernst Triet, 6482 Gurtnellen - www.bahnsimulation.ch - www.pelzli.ch - www.gotthardbahnEN.ch